Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
USA oder Kanada
Frühstück
Vegan
Braten
Snack

Rezept speichern  Speichern

Würzige Süßkartoffel-Tempeh-Tortillas

der perfekte vegane Brunch

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 02.01.2018



Zutaten

für
3 Tortilla(s)
200 g Tempeh
2 Frühlingszwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 Paprikaschote(n), rot
1 Süßkartoffel(n)

Für die Sauce:

1 EL Kreuzkümmelpulver
1 EL Paprikapulver, geräuchert
1 EL Sojasauce
1 EL Ahornsirup
1 EL Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 32 Minuten
Die Süßkartoffel und die Paprikaschote klein würfeln, den Tempeh zerkrümeln. Die Frühlingszwiebel in Scheiben schneiden und den grünen Teil als Garnitur beiseite stellen. Die Knoblauchzehe fein hacken.

Die Kartoffelwürfel fünf Minuten anbraten, dann die Frühlingszwiebel und den Knoblauch unterrühren und eine Minute anschwitzen. Tempeh und Paprika hinzugeben und alles leicht salzen und pfeffern. Alles zusammen noch fünf Minuten braten und zum Schluss die Sauce unterrühren.

Die Tortillas in einer großen Pfanne ohne Öl erhitzen. Die Füllung und den grünen Teil der Frühlingszwiebel darauf verteilen und die Tortillas einrollen.

Tipp: Optional passt zur Füllung Avocado und Chilisauce.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.