Backen
Ei
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Party
Snack
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spinat im Blätterteig

einfach und vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 02.01.2018



Zutaten

für
1 kg Spinat, frisch oder TK
1 Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
100 g Frischkäse oder Ziegenkäse
50 g Dill, fein gehackt
1 kleine Lauchstange(n)
1 Pck. Blätterteig
Salz und Pfeffer
Muskat
2 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den frischen Spinat kurz blanchieren und abtropfen lassen. TK Spinat auftauen, danach ausdrücken und grob mit einem Messer schneiden.

Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln, den Lauch in Ringe schneiden. Den Lauch, die Zwiebeln und den Knoblauch kurz anschwitzen, den Spinat kurz unterrühren. Alles leicht abkühlen lassen. Die Eier untermischen, den Ziegenkäse oder den Frischkäse dazugeben und mit Dill, Muskat und Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Blätterteig in Rechtecke schneiden, mit der Masse füllen und die Ränder gut festdrücken. Am besten mit einer kleinen Kuchengabel rundherum nocheinmal nachdrücken.

Bei 200 Grad Ober-/Unterhitze oder 180 Grad Umluft ca. 20 - 30 Minuten bis zur gewünschten Bräune backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.