Hirse-Spinat-Hack-Auflauf

Hirse-Spinat-Hack-Auflauf

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 29.12.2017



Zutaten

für
300 g Hirse
750 g Hackfleisch, gemischt
1.000 g Spinat
2 Dose/n Tomaten, stückige
6 EL Butter
6 EL Mehl
750 ml Milch
2 EL Brühe
2 Zwiebel(n)
Salz und Pfeffer
250 g Käse, gerieben
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Hirse in einem dünnmaschigen Sieb mit warmem Wasser abwaschen und in ca. 750 ml Wasser und etwas Brühe etwa 15 min lang garen. Dann eine Dose gehackte Tomaten darunter mischen

Unterdessen Zwiebel schneiden und mit dem Hack anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, Spinat zugeben und etwas angaren.

Für die Bechamelsauce die Butter schmelzen, Mehl einrühren, mit der Milch nach und nach unter Rühren auffüllen, bis man eine sämige Sauce hat. Mit Brühepulver abschmecken.

Eine große Auflaufform benutzen und erst die Hirse, dann das Spinat-Hack-Gemisch, die Bechamelsauce und die zweite Dose gehackte Tomaten darüber geben. Am Ende noch den geriebenen Käse darüber streuen und im Ofen bei 180 °C ca. 25 min überbacken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.