Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.12.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 54 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.11.2016
3 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
115 g Mango(s)
30 g Sojajoghurt (Joghurtalternative), ungesüßt
1 TL Kakaopulver, ungesüßt
1/2 TL Zimt
1 Msp. Kardamompulver
1 Msp. Vanille, gemahlene

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mango waschen und in kleine Stücke schneiden. In einer großen Schale gründlich pürieren. 1 TL davon für die Dekoration zur Seite stellen.

Dann ungesüßten Sojajoghurt, ungesüßtes Kakaopulver, Zimt, gemahlenen Kardamom und die gemahlene Vanille dazugeben. Alles zu einer homogenen Masse verrühren. Abschmecken und nach Wunsch noch mehr Gewürze dazugeben. Zuletzt mit dem zur Seite gestellten Mangopüree das Dessert dekorieren. Hier ist der Kreativität keine Grenze gesetzt. Zum Schluss über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Hinweis: Wer es schön süß mag und nicht vegan, kann natürlich auch probieren, herkömmlichen Naturjoghurt und gesüßtes Kakaopulver nehmen. Allerdings finde ich persönlich, dass ungesüßtes Kakaopulver noch schokoladiger schmeckt.