Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.12.2017
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 238 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.01.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Quark
400 g Frischkäse
400 ml Schlagsahne
2 Pck. Vanillezucker
2 Gläser Sauerkirschen
170 g Zucker
1 Prise(n) Salz
200 g Mandel(n)
500 g Lebkuchen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mandeln gleichmäßig auf einem Backblech verteilen, im Backofen goldbraun rösten und abkühlen lassen.

Kirschen sehr gut abtropfen lassen, den Kirschsaft auffangen.

Die Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und mit Quark, Frischkäse, Salz und Zucker vermischen. Lebkuchen zerbröseln und mit etwas Kirschsaft aufweichen.

Die Hälfte der Lebkuchenmasse in eine Form geben, darauf die Hälfte der Quarkmasse und darauf die ganzen Kirschen. Die restliche Lebkuchenmasse auf die Kirschen geben, darauf die restliche Quarkmasse. Zum Schluss die Mandeln oben drauf geben.

Ich lege die Mandeln gerne immer frisch vor dem Servieren oben drauf, dann sind sie noch schön knackig.