Hähnchen-Schaschlik-Pfanne


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schnell zubereitetes Schaschlik, ohne Spieße stecken

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 29.12.2017 629 kcal



Zutaten

für
50 g Schweinebauch, geräuchert
200 g Hähnchenbrust
1 kleine Zwiebel(n)
0,33 Paprikaschote(n)
n. B. Ketchup oder Schaschliksauce
Currypulver
Paprikapulver
Salz und Pfeffer
Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
629
Eiweiß
57,59 g
Fett
39,40 g
Kohlenhydr.
11,33 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den geräucherten Schweinebauch in 2 - 3 mm dünne Scheibchen schneiden. Die Hähnchenbrust quer zur Faser in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel häuten, halbieren und in dünne halbe Ringe schneiden. Die Paprikaschote in Streifen schneiden.

Zuerst mit wenig Öl das Bauchfleisch in der Pfanne etwas auslassen und leicht anbraten. Die Zwiebelringe und Paprikastreifen zufügen und weiterbraten. Mit geschlossenen Deckel so lange dünsten, bis das Gemüse die richtige Konsistenz hat, dann alles auf einem Teller zwischenlagern.

Evtl. noch einmal wenig Öl in die Pfanne geben und darin die klein geschnittene Hähnchenbrust hell braten. Wenn das Hähnchenfleisch gar ist, das Fleisch salzen und pfeffern und das Gemüse wieder in die Pfanne geben, heiß werden lassen und alles mit ca. 2 EL Ketchup vermischen. Nach Belieben noch mit Currypulver bzw. Paprikapulver abschmecken.

Dazu schmecken Weißbrot und Brötchen oder Pommes.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.