Weihnachts-Tassenkekse à la Gabi

Weihnachts-Tassenkekse à la Gabi

Rezept speichern  Speichern

für 40 - 50 Kekse

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. simpel 07.12.2017



Zutaten

für
150 g Butter, weich
80 g Puderzucker, gesiebt
1 Pck. Vanillezucker
1 m.-großes Ei(er)
30 g Blockschokolade, fein gerieben
300 g Weizenmehl, gesiebt
1 TL Zimtpulver
½ TL Nelkenpulver
½ TL Muskat, frisch gerieben
Mehl für die Arbeitsfläche
Fett für das Blech
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Es wird eine Tassenkeks-Ausstechform Weihnachtsmotiv "Stern" benötigt.

Die Butter, Puderzucker und den Vanillezucker schaumig rühren und das Ei unterrühren. Die fein geriebene Blockschokolade, Mehl, Zimt, Nelken und Muskat vermischen, dazugeben, unterkneten und zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen in Klarsichtfolie wickeln und für eine Stunde in den Kühlschrank geben.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 - 4 mm dick ausrollen, mit den Ausstechformen die Sterne ausstechen, diese auf ein gefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 5 - 10 Minuten backen.

Nach dem Abkühlen evtl. mit Zuckerguss verzieren.

Tipp: Wenn keine Tassenkeks-Ausstechformen vorhanden sind, kann man auch in normale Weihnachtsplätzchen nach dem Ausstechen bis zur Mitte eine Kerbe schneiden, um sie nach dem Backen an die Kaffeetasse hängen zu können.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.