Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.12.2017
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 104 (12)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Möhre(n)
Paprikaschote(n)
2 große Tomate(n)
1 Stange/n Lauch
150 g Linsen, rote
250 ml Gemüsebrühe
1 EL Crème fraîche
1/2 TL Curry
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
  Salz und Pfeffer
 evtl. Öl
  Petersilie, frisch oder TK

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Möhren schälen und in feine Schreiben schneiden. Paprika und Tomaten fein würfeln und den Lauch in dünne Ringe schneiden.

Nun in einer beschichteten Pfanne bei hoher Temperatur die Möhrenscheiben in 2 EL Wasser andünsten (wer will, kann stattdessen auch 1 EL Öl nehmen). Nach 3 Minuten die Tomaten dazugeben und weitere 3 Minuten weiterdünsten. Danach Paprika und Lauch in die Pfanne geben und alles noch einmal aufkochen.

Jetzt die Gemüsebrühe hineingießen und die Linsen in die Pfanne schütten. Alles aufkochen, ab dann 10 Minuten köcheln lassen, bei niedriger Temperatur und ohne Deckel. Dabei immer wieder mal umrühren und aufpassen, dass noch genug Flüssigkeit vorhanden ist, ansonsten etwas Brühe oder Wasser nachgießen. Es sollte eine schöne, cremige Konsistenz haben.

Am Ende die Gewürze und Crème fraîche hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreuen.