Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.12.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 135 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.12.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl
375 g Zucker
250 g Margarine
Ei(er)
1 TL, gestr. Backpulver
4 EL, gehäuft Backkakao
1 TL, gestr. Zimt
1 TL Nelkenpfeffer
  Fett für das Blech
  Für die Glasur:
  Puderzucker
 etwas Wasser

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Mehl, Kakao, Backpulver, Zimt und Nelkenpfeffer mischen und sieben. Mehlgemisch löffelweise unter die Zuckermischung rühren. 5 Minuten rühren. Der Teig wird relativ fest, aber feucht.

Den Teig auf ein eingefettetes hohes Backblech geben und glatt streichen. Den Spachtel immer wieder in warmes Wasser tauchen - das hilft enorm den Teig glatt zu streichen. Mit einer Gabel den Teig einstechen und 20 - 25 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen kann der Kuchen kontrolliert werden.

Den ausgekühlten Kuchen mit Puderzuckerglasur bestreichen und erneut kühlen lassen. In 25 Stücke schneiden.

Den Kuchen in einer verschlossenen Box lagern, so ist er mindestens 2 Wochen gut.