Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.12.2017
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 46 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2007
2.512 Beiträge (ø0,62/Tag)

Zutaten

500 g Garnele(n), mittelgroß, ungeschält
3 EL Sesamöl
2 Stängel Zitronengras, in grobe Stücke geschnitten
1 Liter Wasser, kaltes
1 Bund Koriandergrün, abgezupfte Blätter
2 Zehe/n Knoblauch, grob gehackt
1 TL Pfefferkörner, schwarz
1 Stück(e) Ingwer, frisch (ca. 3 cm), geschält, in dünne Scheiben geschnitten
Chilischote(n), mit Kernen in Ringe geschnitten
1 Stängel Zitronengras, den unteren Teil in feine Ringe geschnitten
1 EL Zucker, braun
50 ml Limettensaft
4 EL Fischsauce
Austernpilze, evtl. halbiert
8 kleine Shiitake-Pilz(e), Stiele entfernt, Kappen klein geschnitten
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 14 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Garnelen schälen (Schwanz daran belassen), Köpfe abtrennen und mit den Schalen beiseite stellen. Die Garnelen entdarmen und kalt stellen.

Das Sesamöl in einem großen Topf erhitzen, Garnelenköpfe und -schalen hierin kurz anrösten, Zitronengrasstücke zufügen, Wasser angießen, aufkochen und bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 10 Min. köcheln lassen.

Die Hälfte der Korianderblätter, Knoblauch und Pfefferkörner in einem Mörser zu einer feinen Paste zerstoßen.

Den Sud der Garnelen durch ein Haarsieb gießen, auffangen und wieder in den Topf geben. Ingwer, Chilischoten, Zitronengrasringe und Zucker zufügen, Gewürzpaste, Limettensaft und Fischsauce einrühren und die Suppe aufkochen lassen. Garnelen und Pilze zufügen, bei mittlerer Hitze offen ca. 4 Min. köcheln lassen, mit Salz abschmecken und mit dem restlichen Koriandergrün bestreut servieren.