Salat
Gemüse
Vorspeise
kalt
Backen
Vegetarisch
Winter
Frühling
Herbst
Mittlerer- und Naher Osten

Rezept speichern  Speichern

Randen-Borani

Iran

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 21.12.2017



Zutaten

für
3 Rote Bete (Randen)
2 TL Zimt
1 TL Kardamompulver
1 TL Gewürzmischung (Zaatar)
1 TL Vanillezucker
1 Orange(n)
1 TL Granatapfelsirup
100 g Joghurt, griechischer
20 g Walnüsse oder Pecannüsse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Randen für mindestens 30 Minuten in Alufolie gepackt bei 200 °C in den Backofen geben. Danach schälen und so zerkleinern, dass sie püriert werden können. Mit Salz und Pfeffer würzen sowie reichlich Zimt, Kardamom, Zaatar, Vanillezucker und der Schale einer Orange. Etwas Granatapfelsirup dazugeben und den Joghurt darunter ziehen. Pecannüsse (Walnüsse gehen auch) im Mörser zerkleinern und ebenfalls daruntermischen. Ein paar ganze Nüsse zur Dekoration über das Borani streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.