Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
fettarm
Vegan
Eintopf
Kartoffeln
Pilze
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Veganer Eintopf

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 20.12.2017



Zutaten

für
4 große Fleischtomate(n) je ca. 250 g (im Winter Dosentomaten)
4 Kartoffel(n) mehlig kochende
4 Zwiebel(n)
4 Möhre(n)
4 Paprikaschote(n), rot
4 Peperoni
4 Stängel Petersilie, mindestens
400 g Porree
400 g Sellerie
400 g Pilze
400 g Kokosmilch
4 TL, gehäuft Thymian
4 TL Harissa nach Geschmack
4 TL, gestr. Kreuzkümmel
4 TL, gehäuft Meersalz
4 Knoblauchzehe(n), zerkleinert

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden 5 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 35 Minuten
Das Gemüse löffelgerecht schneiden, die Tomaten jedoch viel kleiner schneiden. Wenn Staudensellerie verwendet wird, auch dieses Gemüse sehr klein schneiden. Mit Knollensellerie schmeckt diese Suppe nach meiner Meinung besser!

Alles in Reihenfolge der Zutatenliste in einen Topf mit mindestens 6 l Fassungsvermögen schichten. So viel Wasser dazugießen, dass die Flüssigkeit ca. 1 cm unter dem angedrückten, geschichteten Gemüse steht.

Den Backofenrost auf die unterste Rille einschieben. Backofen 4 Minuten volle Pulle vorheizen. Den Topf mit Deckel dann 2 Stunden bei 200 °C im Ofen belassen.

Wer die Säure der Tomaten oder diese Dosensäure nicht ab kann, sollte den Eintopf auf dem Herd ohne Deckel noch mindestens 5 Minuten weiter kochen lassen. Durchrühren.

Danach kann dem Genuss nichts mehr im Wege stehen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.