Fleisch
Hauptspeise
Rind
Schnell
einfach
Geflügel
Schwein
Schmoren
Lactose
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Flaschenfleisch

für Tupper

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 37 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 12.06.2005 620 kcal



Zutaten

für
1 kg Fleisch (Pute, Hähnchen, Schnitzel etc.)
1 Flasche Sauce (Zigeuersauce, Schaschliksauce, Currysauce)
200 ml Sahne

Nährwerte pro Portion

kcal
620
Eiweiß
46,39 g
Fett
46,28 g
Kohlenhydr.
5,37 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zubereitung in der Tupperware Ultra 3 Ltr. oder im Tupperware Mikro-3-Turm.

Fleisch schnetzeln. Sauce und Sahne vermischen
Fleisch in den Ultra oder in den Turm (mittlerer Behälter) einfüllen und mit der Sauce begießen.
Bei 600 Watt in der Mikro 15 Minuten und dann noch 30 Minuten in den Backofen bei 180 Grad. Oder gleich in den Backofen für 60-90 Minuten.

Wer den Turm benutzt, kann im unteren Behälter noch gleichzeitig Reis zubereiten.
Wer gerne viel Soße mag, kann auch 2 Flaschen Sauce und 2 mal Sahne oder Mischung aus Sahne und Milch nehmen, dann kann man noch super frisches Baguette dazu essen.
Geht alles sehr schnell, einfach und schmeckt super lecker.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tinastrelow

nimmt man da jede Sauce oder nur eine?

22.05.2016 18:57
Antworten
BETTYBREI

Hallo, hab es etwas abgewandelt. 500g Schweinefleisch 2Rote Paprika 1 Barbecuesaucen 200ml Sahne Meeega! Bin begeistert. Werde es nächstes mal mit Pute probieren.

23.04.2016 21:56
Antworten
Astid_Pernis

Super lecker und einfach. Meine Männers lieben es!

28.03.2015 23:54
Antworten
nice-nofret

Tolles Rezept für angehende Gourmet-Fertiggericht-Köche ... Guten Appetit, Deutschland!

15.03.2015 11:37
Antworten
Meretlein

Wo kann man sich für diese Gilde bewerben ? Mir war die Soße etwas zu zähflüssig. Das nächste Mal probiere ich mal eine Packung Margarine unterzuheben. Das müsste das Ganze dann etwas geschmeidiger machen. Oder ?

11.08.2017 18:43
Antworten
Aljoscha

Liebe Pika! danke für dieses Rezept! Habe es heute gekocht, mit 2 Flaschen Sauce und 2 Bechern Sahne, wir hatten Kroketten und Feldsalat dazu. Es war wenig Arbeit, ging schnell und schmeckte sehr lecker. liebe Grüße Aljoscha

30.11.2005 17:44
Antworten
Goldfrau

Hallo!! Ich habe es in einer ganz normalen Auflaufform gemacht und es hat uns ganz gut geschmeckt, wir haben dazu Spätzle und einen gemischten Salat gegessen!! Goldy

16.10.2005 11:13
Antworten
Gelöschter Nutzer

@ fine wir haben auch schon mal mittelscharfen Senf untergehoben, aber ein ganzes Glas ist etwas viel, versuch es erst mal mit einem halben lg pika2005

18.06.2005 10:11
Antworten
fine

Kann man nicht noch ein Glas Senf unterheben? gruß, fine

14.06.2005 15:48
Antworten
Dori111

Hi Das geht doch bestimmt auch in einer normalen Auflaufform mit Deckel Grüßle

13.06.2005 19:28
Antworten