Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.12.2017
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 146 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
600 g Schupfnudeln aus dem Kühlregal
150 g Zwiebel(n), rot
Knoblauchzehe(n)
200 g Paprikaschote(n), rot
200 g Paprikaschote(n), gelb
500 g Zucchini, grün
3 EL Olivenöl
1 Dose Tomaten, stückige, 400 g
1 TL Oregano, getrocknet
1/2 TL Estragon, getrocknet
1 Prise(n) Zucker
 etwas Meersalz und Pfeffer, bunt oder schwarz, aus der Mühle
200 g Feta-Käse (Salakis)
Zitrone(n), unbehandelt
50 g Sonnenblumenkerne
2 EL Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen abziehen. Die Zwiebeln zuerst halbieren und dann in feine Ringe schneiden. Die Knoblauchzehen fein würfeln. Die Paprikaschoten vierteln, putzen, abspülen und quer in 1 cm breite Streifen schneiden. Die Zucchini putzen, abspülen und quer in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

In einem Bratentopf das Olivenöl erhitzen und das vorbereitete Gemüse zusammen mit den Zwiebelringen und den Knoblauchwürfeln darin bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten leicht anbraten. Anschließend die stückigen Tomaten mitsamt dem Saft zugeben und alles zugedeckt etwa 5 Minuten köcheln lassen. Das Gemüse mit Oregano, Estragon, Zucker, Meersalz und einigen Umdrehungen buntem oder schwarzem Pfeffer aus der Mühle abschmecken und warm halten.

Den Feta zerbröseln. Von der Zitrone die Schale fein abreiben.

In einer kleinen beschichteten Pfanne die Sonnenblumenkerne ohne Zugabe von Fett goldbraun rösten und anschließend beiseitestellen.

In einer großen beschichteten Pfanne die Butter zerlassen und die Schupfnudeln darin nach Packungsanweisung goldbraun braten.

Die Schupfnudeln zusammen mit dem Gemüse auf Tellern anrichten und mit dem zerbröselten Feta, Zitronenschalenabrieb und den gerösteten Sonnenblumenkernen bestreuen.