Schakschuka


Rezept speichern  Speichern

traumhafter Tomatensugo mit Eiern

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 14.12.2017 419 kcal



Zutaten

für
2 EL Olivenöl, gutes
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 kg Tomate(n), frische
1 TL Zucker
2 EL, gehäuft Paprikapulver, edelsüß
1 TL, gestr. Chilipulver
3 EL, gehäuft Tomatenmark
Salz
1 EL Pfefferkörner, schwarze
½ TL, gestr. Kreuzkümmel
1 Handvoll Blattpetersilie, frische
4 Ei(er)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
419
Eiweiß
23,90 g
Fett
22,70 g
Kohlenhydr.
27,76 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Das Olivenöl in einer Pfanne auf mittlere Hitze, Stufe 6 von 9, erwärmen. Parallel dazu die Zwiebel würfeln und den Knoblauch fein schneiden. Sobald das Öl warm ist, die Zwiebel und den Knoblauch in die Pfanne geben und dünsten, bis sie glasig sind. Währenddessen die Tomaten in Würfel schneiden und den Strunk entfernen.

Wenn die Zwiebeln glasig sind, den Zucker dazugeben und leicht karamellisieren lassen. Das Paprika- und Chilipulver hinzufügen und leicht anrösten. Das Tomatenmark dazugeben und ebenfalls anrösten. Die gewürfelten Tomaten in den Topf geben und mit Salz würzen. Die Hitze kurz hochdrehen, auf Stufe 9 von 9, bis die Tomaten richtig kochen, dann wieder auf mittlere Hitze, Stufe 6 von 9, zurückdrehen und die Flüssigkeit reduzieren lassen.

Die Pfefferkörner mörsern und dazugeben. Wer keinen frischen Pfeffer hat, kann auch bereits gemahlenen nehmen. Den Kreuzkümmel ebenfalls dazugeben. Die Petersilie fein hacken.

Nach ca. 10 Minuten Kochzeit etwa 150 ml Wasser dazugeben und weiterköcheln lassen. Nach 20 Minuten Kochzeit die Petersilie unterrühren, den Sugo abschmecken und ggf. nachsalzen. Die Eier aufschlagen, direkt auf den Tomatensugo geben und diesen so lange weiterköcheln lassen, bis die Eier ihre gewünschte Konsistenz haben. Nach ca. 6 - 7 Minuten ist das Eigelb noch schön flüssig.

Am besten schmeckt das Schakschuka pur mit Baguette.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

anbataba

Sehr leckeres Rezept, zum Garen der Eier habe ich den Deckel auf den Topf gesetzt, alles andere wie beschrieben. Vielen Dank dafür. Bild ist hochgeladen.

05.02.2021 18:50
Antworten
MWT91

Traumhaftes Rezept! Richtig lecker, tolle Konsistenz. Macht einfach Spaß zu essen! Wir haben es genauso gegessen mit frischem Baguette.

15.12.2017 14:32
Antworten