Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.12.2017
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 91 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.03.2014
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Gänsekeule(n)
1 Dose Bohnen, weiße, 800 g
1 Dose Kidneybohnen, 800 g
1 Dose Mais, 330 g
1 Dose Pizzatomaten, 400 g
6 m.-große Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), jeweils 2 rote, gelbe und grüne
2 TL Kakaopulver
1 TL Paprikapulver, geräuchert
1 TL Zimtpulver
1 EL Brühe, instant
100 ml Wasser
1 m.-großer Apfel
 n. B. Chilischote(n) (Chipotle)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gänsekeulen im Römertopf bei 180 Grad im Ofen ca. 3 Stunden garen. Tipp: Ich lege Apfelstifte und Zwiebelstifte von 2 Zwiebeln unter die Keulen, das ergibt gutes Schmalz.

Die Zwiebeln und die Paprika in mundgerechte Stück schneiden. In einem großen Topf zuerst die Zwiebeln und die Paprika anschwitzen, dann die Pizzatomaten zugeben. Die anderen Dosenzutaten abgießen und kurz spülen, dann alle Zutaten in den Topf geben und 40 Minuten köcheln lassen.
Wenn das Gemüse fertig ist, die Keulen darauf legen und servieren.

Tipp: Man kann die Keulen auf dem Gemüse kurz unter den Backofengrill stellen.