Bewertung
(8) Ø3,70
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.06.2005
gespeichert: 489 (0)*
gedruckt: 5.921 (3)*
verschickt: 98 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.09.2004
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Tasse Couscous
  Gemüsebrühe
1 TL Kurkuma
 EL Butter
Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie
Tomate(n)
  Zitronenpfeffer, Tomate - Mozzarella - Salz
1 EL Zitronensaft
3 EL Orangensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Couscous mit Gemüsebrühe, Kurkuma und Butter zubereiten. Die Zwiebel würfeln und in Butter glasig dünsten. Die Petersilie fein hacken. Die Tomaten entkernen und in kleine Würfel schneiden.
Den ausgekühlten Couscous auflockern, mit dem Rest vermischen und mit Zitronenpfeffer und dem Tomaten-Mozzarella-Salz abschmecken. Zitronensaft und Orangensaft dazu.
Ideal für heiße Tage und auch als Vesper zur Arbeit. Als Hauptgericht oder Salatbeilage.

Tipp: Ich nehme immer Instant-Couscous, das geht recht fix. Während er auskühlt schnell den Rest machen. Tomaten nehme ich am liebsten kleinere Flaschentomaten. Man kann auch noch mit Cumin würzen und noch Minze oder Korianderblättchen dazugeben. Je mehr Butter fürs Couscous genommen wird, desto kalorienhaltiger aber auch geschmackvoller.