Grammas Apple Bread Pudding


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Vanillesauce nach amerikanischer Art

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 30.11.2017



Zutaten

für
250 g Weißbrot, weiches, gewürfelt
30 g Rosinen
250 g Äpfel, geschält und in mundgerechte Stücke geschnitten
120 g Zucker, brauner
400 ml Milch
60 g Butter
1 TL Zimt
½ TL Vanilleextrakt
2 Ei(er)

Für die Sauce:

50 g Zucker, weiß
30 g Zucker, brauner
125 ml Milch
100 g Butter
1 TL Vanilleextrakt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Eine Auflaufform einfetten.

In einer Schüssel, Brotwürfel, Äpfel und Rosinen vermengen.

In eine kleine Pfanne den braunen Zucker, die Milch und die Butter geben und so lange erhitzen, bis die Butter vollständig geschmolzen ist. Dabei einige Male umrühren. Diese Flüssigkeit nun über die Brot-Apfel-Masse gießen. Alles zusammen kann nun in die vorbereitete Auflaufform.

In einer kleinen Schale die Eier mit Zimt und Vanilleextrakt verquirlen und gleichmäßig über die Zutaten in der Form gießen. Den Auflauf 40 - 50 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Vanillesauce zubereiten. Dafür beide Zucker, die Milch und die Butter in eine kleine Pfanne geben und unter ständigem Rühren langsam erhitzen. Kurz aufkochen lassen und sofort von der Kochstelle nehmen. Zuletzt den Vanilleextrakt unterrühren.

Diese Vanillesauce ist sehr amerikanisch und sehr gehaltvoll, aber lecker. Da das Fett oben schwimmt, vor dem Servieren nochmals kurz durchrühren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Watzfrau

Da bin ich ganz bei dir! Viel zu fett und süß meiner Meinung nach, aber mein Mann mag sie halt so (der mag aber die deutsche Variante auch, der gibt es nur nicht zu). Ich habe für mich eine normale Vanille-Sauce dazu gemacht. L. G. und vielen Dank für deinen Kommentar! Watzfrau

21.10.2018 20:01
Antworten
Estrella1

Der Apfel-Auflauf schmeckt sehr gut, nur die Vanillesauce ist sehr gewöhnungsbedürftig! Muss ich nicht mehr haben! LG Estrella

21.10.2018 19:28
Antworten
Watzfrau

Ich möchte noch einen Nachtrag zur Vanillesauce machen. Ich habe diese meinem Mann zuliebe gemacht, weil er sie so kennt und mag (das hat sicher mit dem speziellen Geschmack von braunen Zucker zu tun). Ich selbst finde sie auch lecker, aber nur, wenn man sie sofort serviert. Andernfalls bevorzuge ich die gute deutsche Variante mit richtiger Vanille.

30.11.2017 23:09
Antworten