Aufstrich
Dips
einfach
raffiniert oder preiswert
Saucen
Schnell
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Blitz-Kräuterbutter

wenn es mal schnell gehen muss

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

2 Min. simpel 14.12.2017



Zutaten

für
250 g Butter
1 Beutel Salatkräuter (Salatfix), nach Wahl
n. B. Salz
n. B. Kräuter, frisch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 22 Minuten
Ihr weicht die Butter etwas auf und verrührt sie, je nach gewünschter Intensität, mit 1 oder 1,5 Tütchen Salatfix. Hier habt ihr die Auswahl zwischen mehreren Varianten. Falls es euch noch nicht salzig genug ist, könnt ihr noch Salz, Meersalz oder Kräutersalz zufügen. Sollten sich im Garten dann doch noch ein paar Kräuter wie Schnittlauch, Petersilie etc. finden, dann diese ebenfalls hinzufügen.

Zum Schluss die Butter im Kühlschrank wieder etwas fester werden lassen.

Es ist Sonntag, ein spontanes Grillen ist geplant? Dann passiert es schnell, das man die Kräuterbutter vergessen hat. Hier ist eine "Notfalllösung", falls man nicht genügend frische Kräuter im Garten hat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.