Bratapfelkompott mit Vanille-Chia-Pudding


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schmeckt nicht nur zu Weihnachten

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 11.12.2017



Zutaten

für
200 ml Milch
1 EL, gehäuft Zucker
½ Vanilleschote(n), davon das Mark
30 g Chiasamen
250 g Äpfel, geschält und entkernt gewogen
1 Spritzer Zitronensaft
30 g Walnüsse, gehackt
20 g Mandeln, gehackt
30 g Rosinen
½ TL Zimtpulver
½ TL Kardamompulver
2 EL Ahornsirup

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 12 Stunden 45 Minuten
Die Milch mit dem Zucker und dem Vanillemark erhitzen und die Chiasamen einrühren. Erkalten lassen, dabei einige Male umrühren.

Die Äpfel in Achtel schneiden und würfeln. Mit den anderen Zutaten in einer Schüssel mischen und im Kühlschrank über Nacht kaltstellen. Ebenso den Chiapudding.

Zwei Kaffeetassen leicht ausfetten, das Apfelgemisch darin gleichmäßig verteilen und festdrücken. Im Backofen oder Grill bei 160 °C 20 Min. backen.

Die Tasse auf einen Teller stürzen, den Chiapudding ringsherum verteilen. Dann die Tasse abheben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.