Dessert
Eis
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eis mit karamellisierten Walnüssen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 11.12.2017



Zutaten

für
80 g Walnüsse
2 EL Zucker
2 Ei(er)
1 Vanillezucker
500 ml Schlagsahne
100 g Baiser
100 g Schokolade
etwas Kakaopulver zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 30 Minuten
Walnusskerne hacken und mit 1 EL Zucker in einer beschichteten Pfanne karamellisieren. Anschließend herausnehmen und abkühlen lassen.

Schokolade grob raspeln. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit restlichem EL Zucker dick schaumig rühren. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, dann Eischnee, Walnusskerne und Schokolade vorsichtig unterheben und mit der Eier-Zuckermischung verrühren. Baiser grob zerkleinern und unter die Masse heben.

Die Creme in eine Gugelhupf- oder Kranzform füllen und abgedeckt über Nacht ins Eisfach stellen.

Eisgugelhupf ca. 30 Min. vor dem Servieren aus dem Eisfach nehmen. Die Form kurz in heißes Wasser tauchen und sofort auf eine Platte stürzen. Gugelhupf mit Kakaopulver bestäuben und anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.