Hauptspeise
Backen
Reis
Fisch
Pizza
Käse
Pilze
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Polenta-Pizza mit Pilzen und Thunfisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 26.11.2017



Zutaten

für
150 g Polenta
750 ml Gemüsebrühe
6 Stiele Petersilie
2 Rosmarinzweig(e)
500 g Champignons
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
2 Zwiebel(n), rot
150 g Schmand
100 g Gouda
2 EL Butter
etwas Salz und Pfeffer
etwas Muskatnuss

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Petersilie waschen, trocken schleudern und die Blätter fein hacken. Den Rosmarin waschen, trocken schleudern, die Nadeln abzupfen und fein hacken. Die Zwiebeln pellen, halbieren und in dünne Ringe schneiden. Die Champignons putzen, die Stiele kürzen und die Pilze in Scheiben schneiden. Den Thunfisch abgießen und mit einer Gabel in kleine Stücke teilen. Den Gouda von eventueller Rinde befreien und dann grob reiben.

Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen. Die Polenta unter Rühren einstreuen, nochmal aufkochen lassen und dann bei geringer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen, dabei häufig umrühren. Danach vom Herd nehmen und 10 Minuten quellen lassen.
Die Petersilie und den Rosmarin in die Polenta rühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Polenta darauf etwa 1 cm dick zu einem großen Pizzaboden verstreichen und dann noch weiter abkühlen lassen.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Pilze darin anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Polenta auf dem Blech mit einem Löffel gleichmäßig mit dem Schmand bestreichen, Zwiebeln, Pilze und Thunfisch darauf verteilen und mit dem Käse bestreuen.

Die Pizza dann im heißen Ofen etwa 15 bis 20 Minuten backen.

Auf Tellern anrichten und mit ein paar Kräutern bestreut sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.