Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.12.2017
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 48 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.08.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

170 g Spinat, TK
2 EL, gehäuft Mehl
1/2 Zehe/n Knoblauch
1 TL, gehäuft Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 90 kcal

Den Spinat abwiegen, in eine Schüssel oder einen Topf geben und 4 - 5 Minuten in der Mikrowelle bzw. auf dem Herd erwärmen, bis er relativ heiß und verzehrfertig ist. Während des Garens Salz, nach Belieben Gewürze und klein gewürfelten Knoblauch hinzugeben.

Danach etwas abkühlen lassen. Das Mehl gut mit dem Spinat verrühren, bis es zu einer relativ homogenen Masse wird.

Wenn der Teig abgekühlt ist, diesen in eine Pfanne geben und zu einem Pfannkuchen formen, der einen kleinen Finger hoch sein sollte, da er sonst auseinander fällt. Nach Belieben von beiden Seiten knusprig braten und servieren.

Während der Pfannkuchen durchzieht, kann man, wenn man mag, Gemüse in der Pfanne vorrösten, um es als Topping mit Kräuterquark zu servieren.

Pro Portion ca. 90 Kcal.