Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.12.2017
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 80 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.04.2011
6 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
8 EL, gehäuft Kürbisfleisch, fein gerieben und gut ausgedrückt bzw. entsaftet
4 EL, gehäuft Kichererbsenmehl
2 EL, gehäuft Parmesan, frisch gerieben
Ei(er)
  Pfeffer
  Für die Füllung:
5 m.-große Kartoffel(n), gekocht
50 ml Milch
Ei(er)
100 g Emmentaler, gerieben
2 EL Petersilie, gehackt
1 kleine Paprikaschote(n), rot, fein gewürfelt
Zwiebel(n), fein gewürfelt
  Salz und Pfeffer
  Außerdem:
1 EL Olivenöl
1 EL Butter zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kürbisfruchtfleisch, Kicherebsenmehl, Parmesan, Ei und Pfeffer mischen. Den Teig auf einem mit dem Olivenöl gefetteten Backpapier auf Blechgröße verteilen. Dazu den Teig mit den Händen platt drücken und verstreichen. Diese Platte bei 140 °C Umluft 20 Minuten backen, bis die Ränder anfangen Farbe zu zeigen. Die Platte auf ein zweites Backpapier stürzen und das erste, jetzt oben liegende Backpapier abziehen. Die Platte noch mal ein paar Minuten in den Ofen schieben. Sie soll trocken, aber noch biegsam sein.

Die Platte kann man nun entweder wie Pizza oder Flammkuchen belegen und überbacken oder füllen, zur Rolle formen und in Scheiben geschnitten braten.

Hier zeige ich eine Kartoffelfüllung: Die 5 mittelgroßen Kartoffeln mit wenig Milch stampfen. Dann Ei, geriebenen Käse, Petersilie, gewürfelte Paprika und die Zwiebel untermischen und die Füllung auf der Kürbisplatte verteilen. Diese aufrollen, in ca. 4 cm dicke Scheiben schneiden und die Scheiben in einer mit Butter gefetteten Pfanne bei mäßiger Hitze von beiden Seiten rösten.