Feines Kürbismousse


Rezept speichern  Speichern

sehr einfach

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 08.12.2017



Zutaten

für
400 g Kürbisfleisch, geschält und geputzt
8 EL, gehäuft Zucker
4 Ei(er)
7 Blätter Gelatine
200 ml Sahne
1 Zitrone(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 10 Minuten
Den Kürbis schälen, entkernen, in Stücke schneiden und köcheln, bis er weich ist, durch ein Sieb streichen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, die Eier trennen, die Zitrone abreiben und den Saft ausdrücken.

Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig aufschlagen, den Zitronenabrieb dazu, den Zitronensaft dazu, den Kürbis dazu und alles gut verrühren.

Die eingeweichte Gelatine ausdrücken, mit etwas Wasser erwärmen und auflösen lassen.
Wenn sie aufgelöst ist, etwas von der Eier-Kürbismasse hinzugeben und gut verrühren. Dann alles in die Eier-Kürbismasse geben, gut verrühren und in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit die Sahne und das Eiklar aufschlagen. Wenn die Eier-Kürbismasse im Kühlschrank zu stocken beginnt, kann die aufgeschlagene Sahne und das aufgeschlagene Eiklar dazugegeben werden, alles gut verrühren und wieder in den Kühlschrank stellen, dürfte nach einer halben bis 1 Stunde fertig sein.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.