Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.12.2017
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 113 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.10.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Spitzpaprika
2 Pck. Quorn
2 Tasse/n Langkornreis
3 Gläser Tomatensauce
1 Becher Joghurt, frischer
3 Zehe/n Knoblauch
Baguette(s) (Knoblauchbaguettes)
  Salz und Pfeffer
  Salbei
  Olivenöl
  Kräuter der Provence

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis in einen Topf schütten. 3 Tassen Wasser auf den Reis geben. Etwas Salz dazugeben und auf höchster Stufe einmal aufkochen lassen. Die Temperatur auf die geringste Stufe stellen und kochen, bis das gesamte Wasser aufgesogen ist. Etwas abkühlen lassen und einen kleinen Teil davon mit dem Quorn mischen.

Die Spitzpaprika waschen, die Spitze unten ca. 1 cm abschneiden, damit sie sich leichter füllen lassen, die Kappen abschneiden und entkernen. Mit der Quorn-Reis-Masse mit den Fingern füllen. Die Paprika in einem großen Topf in Olivenöl kurz anbraten. Die Tomatensauce darauf geben. Mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Salbei und Kräutern der Provence würzen. Bei ca. 170 Grad im Ofen ca. 40 Minuten schmoren.

Die Knoblauchbaguettes nach Packungsanleitung aufbacken. Sind die Paprika richtig schön weich, sind sie fertig. Dazu schmecken Knoblauchbaguette und frischer Joghurt.