Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.12.2017
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 153 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.04.2011
6 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

3 EL, gehäuft Trester (Kürbistrester), alternativ fein-geraffeltes, gut ausgedrücktes und abgetropftes Kürbisfleisch
1 EL, gehäuft Haferflocken
1 EL, gehäuft Haferkleie, alternativ noch einen EL Haferflocken
Ei(er)
2 EL Gouda, gerieben
1 TL, gestr. Gemüsebrühepulver
1 TL, gehäuft Kokosöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ich verwendete dafür die Rückstände vom Entsaften des Kürbis'. Alternativ kann man das geraffelte Kürbisfruchtfleisch auf einem Sieb gut abtropfen lassen und noch etwas auspressen.

Alle angegebenen Zutaten, bis auf das Kokosöl, mischen und die Masse etwas ruhen lassen. Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Je einen gehäuften Esslöffel der Masse mit dem Löffel rundlich formen, ins heiße Fett geben, etwas andrücken und von beiden Seiten knusprig-braun braten. Zwischendrin vorsichtig mit dem Pfannenheber wenden, weil die Puffer zunächst noch etwas weich sind.