Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.12.2017
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 67 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.11.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Sahnejoghurt, stichfester türkischer (Süzme)
100 g Crème fraîche
100 g Frischkäse
1 Zehe/n Knoblauch
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
Karotte(n)
2 EL Olivenöl
1 Prise(n) Minze, getrocknet
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 8 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 4 Min. Ruhezeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Karotten schälen, in Scheiben schneiden und ca. 4 Minuten sehr weich kochen. Anschließen die Karotten zu Brei pürieren und ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Den Knoblauch fein würfeln.

Crème fraîche, Frischkäse, Joghurt und Knoblauch in eine Schüssel geben. Die pürierten Karotten langsam unter die Joghurtmasse heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit Olivenöl und Minze anrichten.