Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.12.2017
gespeichert: 4 (1)*
gedruckt: 76 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.04.2017
6 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

180 g Puderzucker
Ei(er)
1/2  Zitrone(n), den Abrieb davon
1 TL, gehäuft Anissamen
200 g Mehl
1/2 TL, gestr. Backpulver
120 g Haselnüsse
50 g Orangeat
70 g Rosinen
  Sahne zum Bepinseln
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Zitronenabrieb, Anis, Mehl und Backpulver zufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Zum Schluss die Nüsse, das Orangeat und die Rosinen unterarbeiten.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Aus dem Teig ca. 2 cm dicke Rollen formen und diese mit Sahne bepinseln. Achtung, zwischen den Rollen bitte viel Abstand lassen, da der Teig sehr breit läuft. Bei 160 °C ca. 30 Minuten backen - bei zwei Blechen kann Heißluft verwendet werden.

Die Rollen noch heiß mit einem scharfen Messer in schräge, 1 cm dicke Scheiben schneiden.