Backen
Frucht
Frühling
Kinder
Kuchen
Ostern
Party
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Blätterteigtaschen mit Beerenfüllung

am besten mit frischen Früchten, perfekt zu Ostern oder einfach für zwischendurch

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 06.12.2017



Zutaten

für
2 Pck. Blätterteig
200 g Erdbeeren, TK oder frisch
200 g Heidelbeeren, TK oder frisch
400 ml Milch für den Pudding
1 Pck. Vanillepuddingpulver oder Sahnepuddingpulver
100 g Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Pudding nach Packungsanweisung, jedoch nur mit 400 ml Milch, kochen. Bei TK-Beeren diese davor schon ins Warme stellen. Den Pudding auskühlen lassen. Die Beeren pürieren und mit 100 g Zucker vermengen. In den kalten Pudding geben und vermengen.

Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Blätterteigrollen in gleichgroße Stücke schneiden, die Masse darauf verteilen und zusammenklappen.
Tipp: Mit der "Naht" nach unten auf das Blech legen, dann platzen sie nicht so schnell auf.

Ca. 25 - 30 min bei 200 °C im vorgeheizten Backofen backen (Erfahrungswerte des eigenen Ofens beachten!). Bei mehreren Blechen nacheinander backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Zuckerfreak15

Hallo :) Ich denke nicht, dass das normal ist. Mir ist das zumindest noch nicht passiert.

18.05.2019 22:42
Antworten
Jessicawendler

Noch sind sie im Ofen und duften lecker aber was mich bisschen stört sind die Pudding Stückchen die sich gebildet haben. Ist das normal?

20.03.2019 18:16
Antworten
Mahu83

Super einfaches Rezept. Geht echt schnell. Habe die Teile noch mit verquirltem Ei bestrichen

16.03.2019 16:46
Antworten