Dips
einfach
Gemüse
kalt
Saucen
Schnell
Snack
Sommer
Türkei
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Feinkost-Creme mit Aubergine

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 06.12.2017



Zutaten

für
2 m.-große Aubergine(n)
300 g Sahnejoghurt, stichfester türkischer (Süzme)
100 g Crème fraîche
2 Zehe/n Knoblauch
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
Minze, getrocknete

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Eine Pfanne gut aufheizen. Die Auberginen zur Hälfte schälen, von oben nach unten Streifen abschälen. Mit einem Messer oder Spieß vielfach einstechen. In die heiße trockene Pfanne legen und von allen Seiten gut rösten. Ca. alle 30 sec. drehen und rösten, bis die Auberginen schön heiß und weich sind. Aus der Pfanne nehmen und noch heiß in einen Gefrierbeutel legen.

Knoblauch schälen und fein hacken. Joghurt, Crème fraîche und Knoblauch in eine ausreichend große Schale geben. Die abgekühlten Auberginen fein hacken und nach und nach in die Joghurtcreme rühren. Die Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Anrichten Olivenöl darüber träufeln und etwas trockene Minze darüber bröseln. Mit Gemüsesticks oder Fladenbrot servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.