Philadelphia - Torte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ohne Backen

Durchschnittliche Bewertung: 4.29
 (32 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 10.06.2005



Zutaten

für

Für den Teig:

400 g Löffelbiskuits
150 g Butter

Für den Belag:

200 g Frischkäse (Philadelphiakäse)
1 Tasse/n Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 kl. Dose/n Ananas oder Mandarinen
2 EL Saft
1 Pck. Götterspeise, Zitrone
2 Becher Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Gesamtzeit ca. 6 Stunden 30 Minuten
Teig : von den Löffelbiskuits 16 Stück zurücklegen. Rest mit Wiegeholz zerdrücken. 1/4 Tasse zum Bestreuen zurücklassen. Butter + Brösel gut durchkneten. Teig in eine Springform geben. 32 halbe Biskuits am Rand hochkant stellen.
Belag : Philadelphiakäse, Zucker, Vanillinzucker, Früchte und Saft cremig rühren. Götterspeise mit 1 Tasse Wasser oder Saft anrühren und kurz vor dem Kochen vom Herd nehmen und in die Käsemasse geben. Geschlagene Sahne unterheben und alles in die vorbereitete Form geben. Nach ca. 5 Std. kann angeschnitten werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fibi1975

Köstliches Rezept und so schön unkompliziert in der Zubereitung! :-)

21.10.2018 18:47
Antworten
barbarasternchen

Hallo, ich kann nur sagen super lecker,tolles Rezept, anstatt Löffelbiskuits, backe ich aber einen Tortenboden, und gebe 2 Dosen Mandarinen rein, ich backe die jetzt fast jede Woche, so gut kommt sie an, habe sie letztes mal mit Kaiserkirschen gemacht, und muß sagen, hat auch lecker geschmeckt. Danke für das tolle Rezept

22.02.2016 18:31
Antworten
BeaPaul

Super lecker!!! Ich habe den Boden durch einen Brownieteig ersetzt. Das kam besonders gut an!!!!

21.04.2015 10:16
Antworten
StrickSoeckchen

Hallo, ich bin grad dabei diese Torte zu machen .... Nun ist mein Belag aber doch sehr flüssig und ich bin mir nicht sicher ob das so was wird bzw das die Löffelbisquits und der Boden dem stand hält, war das bei euch auch so ? Lieben Dank für eure Hilfe

06.04.2013 11:53
Antworten
Nessaja84

Habe nach einem einfachen, schnellen Kuchenrezept gesucht und bin hier gelandet. Und was soll ich sagen? Lecker! Hatte nachdem ich alles in der Form hatte arge Bedenken, dass das ganze fest wird. Aber es ist alles perfekt geworden und schmeckt einfach fantastisch. Danke für das Rezept! Werde es in jedem Fall weiter empfehlen.

24.03.2013 12:40
Antworten
kisbus

Einfach gigantisch. Wir haben die Torte beim Kaffee mit Bekannten aufgetischt und sie ist bei allen super gut angekommen. Die haben wir garantiert nicht das letzte Mal gemacht. Vielen Dank für dieses leckere und einfache Rezept.

01.07.2006 10:15
Antworten
michaelaj

Die ist suppper lecker!!! sie geht einfach super schnell!! Mache sie für meine Jungs auch mal mit einen anderen Götterspeisengeschmack!

16.06.2005 21:19
Antworten
GattaPredatrice

Hi! Diese Torte kenne ich etwas komplizierter, mit Gelatine. Das ist immer so eine Sache, das man es auch richtig macht, und die Gelatine was wird. Aber dieses Rezept hört sich echt super an, und völlig unkompliziert. Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Ist nämlich ne tolle frische Sommertorte. Danke für das tolle Rezept!

12.06.2005 13:52
Antworten
Mantis1

Hallo, finde ich toll deine Philadelphia Torte, werde es speichern. Gruß Mantis1

12.06.2005 11:38
Antworten
DagMei

Hmmm...himmlisch!!! es gibt ein ganzes Buch mit den verschiedensten Philadelphia-Torten. Z.B. mit Erdebeeren und Schokolade... muss man einfach mal probiert haben!!!

11.06.2005 15:39
Antworten