Krümelmonster Cookies


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. pfiffig 22.11.2017



Zutaten

für
300 g Mehl Type 405
1 TL Backpulver
90 g Puderzucker
1 Ei(er)
150 g Butter
200 g Frischkäse
Lebensmittelfarbe, blau
50 g Zucker
Schokoladenchips
2 EL Aufstrich (Spekulatiuscreme)
etwas Fondant, weiß
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Butter, Backpulver und ein Ei schaumig verrühren. Anschließend Mehl und Puderzucker unterrühren und zu einem krümeligen Teig kneten. Den Teig abdecken und für 20 Minuten kühl stellen.

Den Teig ausrollen und mit Hilfe eines Tellers einen großen Kreis ausstechen. Mit einem Messer etwas oberhalb der Hälfte wellenartig einschneiden für die Augen. Den überschüssigen Teig entfernen und z. B. kleine Plätzchen damit backen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech 15 - 20 Minuten bei 160 °C Umluft backen.

Den Frischkäse mit blauer Lebensmittelfarbe und dem Zucker zu einem gleichmäßigen Frosting vermischen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben.

Den weißen Fondant ausrollen und zwei runde Augen ausstechen, Schokoladenchips als Pupillen reindrücken.

Den fertig gebackenen und ausgekühlten Keks mit der Spekulatiuscreme bestreichen. Die Fondant-Augen auflegen und mit dem blauen Frosting den Bart aufspritzen sowie die Andeutung der Finger. Die restlichen Schokoladenchips auf der Spekulatiuscreme verteilen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.