Gefüllte Paprika mal anders


Rezept speichern  Speichern

low-carb

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 07.12.2017



Zutaten

für
3 Paprikaschote(n)
400 g Geflügelhackfleisch (Hähnchenhackfleisch)
1 große Zwiebel(n)
1 große Knoblauchzehe(n)
1 m.-großes Ei(er)
200 g Ziegenkäse
1 kleiner Blumenkohl
Muskat
Salz und Pfeffer
Chilipulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Blumenkohl in Röschen teilen und mit etwas Salz und Muskat bissfest kochen. Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Die Würfel mit Hähnchenhack, zerbröseltem Ziegenkäse und Ei vermengen. Mit Pfeffer und nach Geschmack etwas Chilipulver würzen.

Den gut abgetropften Blumenkohl mit einem Kartoffelstampfer zerkleinern, zu der Hackmasse geben und gut untermischen. Die gewaschenen Paprika halbieren und in einer Auflaufform mit der Masse füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C je nach Ofen ca. 25 - 35 Minuten überbacken. Ich stelle den Ofen zum Ende der Garzeit etwa 5 Minuten auf Oberhitze bzw. Grill, damit es schön kross wird.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bärchchen

Schmeckt super lecker, ist angegeben für 3 Portionen, mir reicht es für 5 Tage, mußte 1 Portion einfrieren :-), Mittagspause ist um 13.00 Uhr und habe wenn überhaupt erst gg 18.00 Hunger.Hatte allerdings 2 Eier verarbeitet. Geniales Rezept, bin voll begeistert :-)

29.08.2018 19:04
Antworten