Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.12.2017
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 43 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.02.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Kichererbsen aus der Dose
1 Liter Gemüsebrühe
200 g Hähnchenbrustfilet(s)
Lauchstange(n)
Möhre(n)
1 kl. Dose/n Tomate(n), geschält
150 g Champignons
2 TL Tomatenmark
1 EL Crème fraîche
4 EL Kokosmilch
  Salz und Pfeffer
  Currypulver, scharf
  Chilipulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kichererbsen in der Gemüsebrühe ca. 7 Minuten kochen.

Währenddessen die Möhren und den Lauch putzen und in Scheiben schneiden. Das Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden. Dann das Fleisch und das Gemüse zu den Kichererbsen geben, ebenso die geschälten Tomaten (diese mit einer Gabel im Topf etwas zerdrücken). Mit Curry- und Chilipulver, Pfeffer und Salz würzen und etwa 10 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Champignons putzen, blättrig schneiden und mit Tomatenmark, Crème fraîche und Kokosmilch in den Topf geben. Weitere 5 Minuten kochen.