Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.12.2017
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 81 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.08.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kl. Kopf Endiviensalat
1 kleine Zwiebel(n)
Orange(n)
2 m.-große Champignons, braun
1 EL, gehäuft Berberitzen, getrocknet
1 EL, gehäuft Kerne, gemischt (Kernige Vielfalt: Kürbis-, Sonnenblumen- und Pinienkerne)
1 TL Hanfsamen, ungeschält
3 EL Apfelessig
2 EL Rapsöl
1 TL Mandelmus, weiß
1/2 TL Agavendicksaft
1 Prise(n) Salz
  Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
 einige Chiliflocken
  Knoblauchflocken

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Salat in Streifen schneiden und waschen, danach gut schleudern. Die Zwiebel in dünne Ringe schneiden und die Orangen mit einem Messer schälen und die Spalten filetieren.

Den Saft aus dem Rest der Orangen pressen und mit Essig, Öl, Mandelmus und Agavendicksaft über die Zwiebelringe geben und marinieren. Die Orangenfilets, Berberitzen, Hanfsamen und Kerne in die Salatsoße geben. Alles gut mit Salz, Pfeffer, Chili- und Knoblauchflocken mischen.

Die Salatstreifen mit der Soße gut vermischen und mit den geschnittenen Pilzen auf einem Teller anrichten.