Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.11.2018
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 19 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.06.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Burger Buns (wir nutzen den 6er-Pack aus dem Supermarkt)
6 Scheibe/n Käse (Leerdammer Toasty Käse, 6er Packung)
600 g Rinderhackfleisch
2 kleine Zwiebel(n), rot
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 6 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Knoblauch und die Zwiebeln zerkleinern und mit den Gewürzen unter das Hackfleisch kneten. Aus dem Hackfleisch anschließend sechs Portionen machen und zu Patties verarbeiten. Wir nutzen hier eine "Burgerpresse" von Gefu. Die Patties sind dann ca. 1 cm dick. Dass die Patties in diesem Zustand größer als die Buns sind, ist nicht so wild, sie schrumpfen während des Grillens.

Den Grill auf 300 °C vorheizen und die Patties nun auf den Rost legen. Nach drei Minuten wenden. Eine Minute später kommen die Käsescheiben auf die Patties, eine Minute später werden die aufgeschnittenen Buns in die Warmhaltezone des Grills gelegt.

Nach einer weiteren Minute werden die Zutaten vom Grill geholt und "zusammengelegt".

Guten Appetit!