Cini Mini Cupcakes


Rezept speichern  Speichern

mit Zimt und Spekulatius, ergibt ca. 12 Cupcakes

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

50 Min. normal 30.11.2017



Zutaten

für
150 g Mehl
100 g Butter
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
3 TL Zimt
2 Ei(er)
100 g Schmand
50 g Cerealien (Cini Minis), zerbröselt
50 g Spekulatius, zerbröselt
36 Cerealien (Cini Minis)
Zimtpulver
250 ml Cremefine zum Schlagen
200 g Frischkäse
75 g Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Für den Muffinteig Mehl, Zucker, Backpulver, Vanillezucker, Eier, Butter und Schmand cremig rühren und mit den zerbröselten Cini Minis und Spekulatius verfeinern.

Den Teig in eine 12er Muffinform geben. Bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) 25 min. backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Für das Topping die Cremefine steif schlagen und den Puderzucker mit dem Frischkäse verrühren. Anschließend die geschlagene Cremefine unterheben. In eine Spritzhülle füllen und Kreise auf die Cupcakes spritzen. Anschließend mit Cini Minis und Zimt dekorieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Angel1183

Sehr leckeres und schönes Rezept. Heute das erste mal ausprobiert. Sie kommen sehr gut an :)

07.09.2021 12:04
Antworten
julia68309

Geile Idee, die sind oben noch so schön knusprig geworden, dann kommt der Zimtgeschmack umso besser durch. Danke 😊

14.11.2020 17:47
Antworten