Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.11.2017
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 157 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
10.792 Beiträge (ø1,7/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
100 g Spaghetti
80 g Möhre(n), gestiftelt
50 g Schinkenwürfel
60 g Gouda, geraspelt
Lauchzwiebel(n)
1 TL Rosmarinnadeln
Ei(er)
125 g Cremefine zum Kochen
  Salz und Pfeffer
  Margarine

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden.
Die Spaghetti in 3 Teile brechen, bissfest kochen, abschrecken.

Die Möhrenwürfel und Speckwürfel ca 5 Min in Fett (Margarine) dünsten, dann die Lauchzwiebelringe sowie die Rosmarinnadeln zugeben und kurz mitdünsten. Alles unter die Spaghetti heben.

6 Brûléeförmchen mit Margarine gut einfetten (damit es sich gut stürzen lässt) und die Nudelmasse einfüllen. Cremefine und Eier fein vermixen, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken, über die Masse geben, mit den Goudaraspeln bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten bei 180 °C backen.

Danach in den Förmchen mit einem Brenner flambieren, ca. 5 Min. abkühlen lassen, damit alles stockt, aus den Förmchen stürzen .