Braten
Gemüse
Hauptspeise
Pilze
Salat
Schwein
Trennkost
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Schweinefilet auf Feldsalat mit Rotweinchampignons

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 01.12.2017



Zutaten

für
600 g Schweinefilet(s)
300 g Champignons, frische
200 g Feldsalat
1 Zwiebel(n), rot
250 ml Rotwein, trockener
1 EL Öl (Rosmarinöl)
1 TL Balsamicocreme
Salz und Pfeffer, aus der Mühle
Paprikapulver, edelsüß
Saucenbinder

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Koch-/Backzeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 50 Min.
Den Feldsalat waschen und reinigen. Das Schweinefilet mit etwas Rosmarinöl einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Champignons waschen, säubern und vierteln.

Den Backofen auf 120 Grad vorheizen.

Nun zuerst die Zwiebeln mit etwas Fett in einer Pfanne anschwitzen. Anschließend das Schweinefilet dazugeben und von allen Seiten anbraten. Dann das Schweinefilet aus der Pfanne nehmen, in Alufolie einpacken und im vorgeheizten Backofen ca. 20 - 30 Minuten weiter garen.

Inzwischen die Champignons in die Pfanne geben und anbraten. Nach und nach den Rotwein zugeben und köcheln lassen. Zum Schluss die Sauce mit dem Soßenbinder abbinden und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Salat auf Tellern anrichten, zwei bis drei Schweinefiletscheiben und die Rotweinchampignons dazugeben. Zum Schluss noch mit etwas Balsamicocreme dekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.