Tiramisu Cupcakes


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ergibt 24 Portionen

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 17.11.2017



Zutaten

für

Für den Teig:

430 g Mehl
3 TL Backpulver
265 g Zucker
½ TL Salz
125 ml Pflanzenöl
125 g Butter
2 EL Joghurt
375 ml Milch
1 TL Vanilleextrakt
2 Ei(er)

Für die Füllung:

2 EL Wasser, heiß
2 EL Kaffeepulver, instant
1 TL Zucker
250 ml Schokoladensauce
1 EL Kaffeelikör

Für das Frosting:

250 g Butter
150 g Puderzucker
100 g Frischkäse
200 g Mascarpone

Zum Bestäuben:

3 EL Kakao

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Für den Teig das Mehl mit Zucker, einer Prise Salz und Backpulver vermischen. In einer anderen Schüssel die Milch mit Eiern, Joghurt, Vanilleextrakt und Öl mischen. Weiche Butter mit einem Handrührgerät mit den trockenen Zutaten vermischen und dann erst die flüssigen Zutaten dazugeben und ebenfalls unterrühren. Die Muffinförmchen zu ¾ mit dem Teig befüllen und bei 160 °C Umluft für 20 Minuten im Ofen backen.

Für die Füllung das Kaffeepulver mit Zucker und Wasser vermischen sowie den Kaffeelikör mit der Schokosauce. Die fertig gebackenen Cupcakes mit einem Teelöffel ein wenig aushöhlen (ca. 2 cm breit und tief). Mit einem Zahnstocher kleine Löcher in die Cupcakes stechen und diese mit dem Kaffee beträufeln. Die Schokoladen-Likör-Mischung in das zuvor geschaffene Loch füllen.

Für das Topping die Butter schaumig schlagen und dann den Frischkäse unterrühren. Puderzucker und Mascarpone ebenfalls unterrühren, alles in einen Spritzbeutel füllen und die Cupcakes damit dekorieren. Zum Schluss noch Kakao durch einen Sieb geben und die Cupcakes damit bestäuben.

Lust auf ein bisschen Italien? Hier gibt es heute mal eine andere Variante des italienischen Desserts - Tiramisu Cupcakes. Der Klassiker als Miniküchlein, wer kam nur auf diese geniale Idee?! Leckerer Kuchenteig mit Kaffee-Schokoaroma und einem köstlichem Mascarpone Frosting. Kann da jemand widerstehen? Kleiner Tipp: Anstelle des Kaffeelikörs darf auch gerne ein Schuss Amaretto verwendet werden. Und zum Dekorieren eigenen sich auch hervorragend kleine Schokobohnen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

karolina_bachem

Rezept gut, bis auf das Frosting. Das hat keine gute Textur und ist so reichhaltig, dass es alles andere völlig überschattet...

30.01.2022 16:46
Antworten
mc_stroh

👩🏻‍🍳👩🏻‍🍳👩🏻‍🍳 Sehr lecker! Danke für das tolle Rezept 👩🏻‍🍳👩🏻‍🍳👩🏻‍🍳

06.08.2019 15:43
Antworten
Chefkoch_Heidi

Hallo Lenschen1991, vielen Dank für den Hinweis! Im Video wird es gezeigt, 375 ml. Ich habe das jetzt ergänzt. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

04.01.2018 09:41
Antworten
Lenschen1991

Guten Morgen, Wie viel Liter Mich wird benötigt für das Rezept 😊

04.01.2018 06:42
Antworten