Backen
Frucht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kürbis aus dem Ofen mit Apfel und Zwiebel

einfach und vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 29.11.2017



Zutaten

für
1 Kürbis(se) (z. B. Butternuss)
1 Becher Crème fraîche
1 großer Apfel, säuerlich (z. B. Boskop), gewürfelt
2 kleine Zwiebel(n), gewürfelt
1 EL Öl
1 EL Butter
wenig Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Kürbis längs aufschneiden und großzügig aushöhlen. Mit Öl innen bepinseln, dann salzen und pfeffern. Auf einem Blech im heißen Backofen bei 200 °C - 220 °C je nach Größe bzw. Dicke für ca. 50 - 60 Min. backen.

Apfel mit den Zwiebeln kurz in zerlassener Butter andünsten.

Wenn der Kürbis gar ist, die Mulden mit der Apfel-Zwiebelmasse füllen. Mit Crème fraîche servieren, evtl. erneut salzen und pfeffern.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo sehr lecker vor allem wenn man die Creme Fraîche durch selber gemachte Sour Cream ersetzt :-D Danke für das Rezept LG patty

29.10.2018 16:30
Antworten