Zwetschgenstrudel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 15.11.2017



Zutaten

für
300 g Strudelteig
150 g Marzipanrohmasse
150 g Himbeermark
800 g Zwetschge(n), entsteint
60 g Pinienkerne, geröstet
100 g Zucker
20 g Pistazien, fein gehackt
50 g Brösel (Biskuitbrösel)
20 g Butter
2 EL Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Das Marzipan mit dem Himbeermark zu einer einheitlichen Masse verrühren. Die Zwetschgen in Viertel schneiden und mit gerösteten Pinienkernen, gehackten Pistazien, Zucker, Biskuitbröseln und Zwetschgenwasser gut vermischen. Dann eine Stunde abgedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Strudelteig auslegen, buttern und eine zweite Teigschicht auflegen. 2 cm vom Längsrand zunächst einen Streifen Himbeermarzipan auftragen und darauf die Zwetschgenmasse setzen. Die Seitenränder einschlagen, dann den Strudel vorsichtig aufrollen und nochmals mit Butter bestreichen.

Im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen.

Vor dem Servieren etwas abkühlen lassen und noch warm mit Puderzucker bestreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hefide

Danke für das Lob. Liebe Grüße Helmut

29.09.2022 10:20
Antworten
sonnenkind13

Liebe Hefide, hatte noch zwei Yufka-Blätter vom Börek übrig und ein paar Zwetschgen, die verarbeitet werden mussten. Da bin ich auf Dein Rezept gestoßen. Hatte auch kein Himbeermark und Pinienkerne und hab stattdessen Walnüsse gerieben und Brombeermarmelade durchpassiert. Der Strudel war ruckzuck fertig und das Ergebnis ist ein Traum!!! Deshalb 5* von mir und vielen Dank für das tolle Rezept.

28.09.2022 17:15
Antworten