Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.11.2017
gespeichert: 22 (1)*
gedruckt: 512 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.02.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
4 EL Öl
Ei(er)
  Für den Belag:
200 g Frischkäse (Philadelphia)
4 EL Zitronensaft
9 EL Zucker
400 g Sahne
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Götterspeise mit Waldmeistergeschmack, alternativ Zitrone oder Himbeere
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine 26er Springform gut fetten. Den Backofen auf 180° vorheizen.

4 Esslöffel Wasser mit Zucker, Eiern und Vanillezucker verrühren. Mehl, Backpulver und Öl dazu rühren. Den Teig in die Springform füllen und bei 180° ca. 15 Minuten backen. Abkühlen lassen. Auf einen Tortenteller legen und den Ring von der Backform darumlegen.

In einer Schüssel Philadelphia mit Zitronensaft und 4 EL Zucker gut verrühren und die Schüssel in den Kühlschrank stellen.

In einer zweiten Schüssel die Sahne mit Sahnesteif und 1 Esslöffel Zucker steif schlagen. Ebenfalls in den Kühlschrank stellen.

In einem Topf das Götterspeise-Pulver mit 1 Tasse Wasser verrühren und 10 Minuten quellen lassen. Danach 4 Esslöffel Zucker zufügen und erhitzen. Unter Rühren leicht abkühlen lassen. Wenn es etwas abgekühlt ist, die Götterspeise in die Philadelphiamasse schütten und unterrühren. Dann langsam die Sahne unterheben. Die ganze Creme auf dem Tortenboden verteilen, glatt streichen und für mindestens 2 bis 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.