Bewertung
(80) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
80 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.06.2005
gespeichert: 2.680 (1)*
gedruckt: 9.552 (30)*
verschickt: 136 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.02.2005
146 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

2 Dose/n Sauerkraut
8 Stück(e) Bratwurst, Nürnberger
Zwiebel(n)
  Fett (Palmin oder Zwiebelschmalz)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bratwürstchen in etwas Fett in der Pfanne schön braun braten und dann aus der Pfanne nehmen. Beiseite stellen.
In dem Bratwurstfett 3-4 Zwiebeln, gehackt, schön kross braten. Man gibt dann das Sauerkraut in die Pfanne mit etwas Palmin oder noch besser Zwiebelschmalz.
Das Kraut braten, bis es schön braun ist.
Die Würstchen auf das Kraut legen und noch mal so erwärmen.
Dazu wie gewohnt selbstgemachten Kartoffelbrei.