Beilage
gekocht
Gemüse
Herbst
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spinnis Kürbisgemüse

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 28.11.2017



Zutaten

für
1 Muskatkürbis(se)
1 große Zwiebel(n)
1 EL Schmalz
3 EL Essig
1 EL Salz
n. B. Wasser
1 Tube/n Tomatenmark
3 EL Saucenbinder
Zucker
1 EL, gehäuft Dill

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Den Kürbis aushöhlen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel in kleine Stücke schneiden und im Schmalz glasig andünsten. Den Kürbis hinzufügen und mit dem Wasser auffüllen. Es sollte so viel Wasser drin sein, dass das Gemüse leicht mit Wasser bedeckt ist. Essig und Salz hinzufügen und alles ca. 45 Minuten bei geschlossenem Topf kochen. Nach der Kochzeit das überflüssige Wasser abschöpfen. Tomatenmark, Dill, Saucenbinder und Zucker nach Geschmack dazugeben, kurz aufkochen und eindicken lassen.

Dazu schmecken Kartoffeln und Bratwürste.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.