Birnen-Nuss-Guglhupf

Birnen-Nuss-Guglhupf

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 27.11.2017



Zutaten

für
125 g Haselnüsse, gemahlen
400 g Birne(n)
250 g Butter, weiche
200 g Zucker
400 g Mehl
4 Ei(er), Größe M
125 ml Milch
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Backpulver
1 Zitrone(n), Saft davon
150 g Puderzucker
1 EL Rum, bei Bedarf
Fett für die Form
evtl. Alufolie
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Birnen waschen, trocken tupfen, entfernen, grob würfeln und in einer Küchenmaschine zerkleinern. In eine Schüssel geben, mit der Hälfte vom Zitronensaft mischen, auf ein Sieb geben und abtropfen lassen. Butter, Zucker und Salz cremig bzw. schaumig rühren. Eier nach und nach hinzugeben und glatt rühren. Anschließend Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit 50 ml Milch unter den Teig rühren.

Nun den Teig halbieren. Zur einen Hälfte die Birnen hinzugeben, verrühren und in eine gefettete Form füllen. Zur anderen Hälfte die restliche Milch und die gemahlenen Haselnüsse geben und verrühren. Den Nussteig auf den Birnenteig geben und beide Teige mit einer Gabel leicht ineinander marmorieren.

Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 60 Min. backen. Bei Bedarf zum Ende die Oberfläche locker mit Alufolie abdecken, damit sie nicht zu dunkel wird. Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, dann aus der Form stürzen.

Für die Glasur Puderzucker, Rum und 1 EL Zitronensaft miteinander mischen. Bei Bedarf mehr Saft oder Rum zufügen und nochmals kurz unterrühren. Oberfläche vom Guglhupf damit bepinseln und trocknen lassen.

Tipp: Anstelle von Rum nur Zitronensaft verwenden und daraus mit Puderzucker eine Glasur herstellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.