Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.11.2017
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 65 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.12.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Kartoffel(n)
2 EL Butter
100 g Parmesan, gerieben
150 ml Milch
1 EL Öl
Zwiebel(n), gewürfelt
500 g Hackfleisch
1 TL Worcestersauce
1/2 Bund Petersilie, gehackt
Ei(er)
60 g Paniermehl
100 g Ketchup
2 EL Tomatenmark
2 TL Zucker, braun
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Kartoffeln schälen, würfeln, in Salzwasser gar kochen und aus den Kartoffelwürfeln mit Butter, 50 g Parmesan, 1TL Salz, 1/2 TL Muskat und etwa 120 ml Milch Kartoffelpüree herstellen. Dabei die Milch nach und nach dazugeben. Die gehackte Petersilie unterrühren.

Für die Glasur Ketchup mit Tomatenmark, braunem Zucker, Muskat und Paprikapulver verrühren.

Das Hackfleisch mit Zwiebeln, Worcestersauce, restlichem Parmesan, Ei, Paniermehl und der restlichen Milch vermischen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Aus der Hackfleischmischung 12 Bällchen formen. Die Bällchen sollten nun ein Loch von oben rein bekommen, um diese mit dem Kartoffelpüree füllen zu können. Es sollte also wie kleine "Schüsseln" aussehen.

Nun diese Löcher mit dem Kartoffelpüree auffüllen. Danach das Kartoffelpüree mit der Hackfleischmischung bedecken und in eine Auflaufform, die vorab mit Öl bepinselt wurde, setzen.

Die gefüllten Frikadellen mit der Hälfte der Glasur bestreichen und für 25 Minuten in den Backofen garen. Nach der Hälfte der Zeit die restliche Glasur auf die gefüllten Frikadellen streichen.

Dazu schmeckt ein frischer Salat oder Baguette gut.