Pickles von Quitten


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Beilage zu Käse oder Fleischterrinen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 12.11.2017



Zutaten

für
4 Quitte(n)
500 ml Apfelessig
300 g Zucker
4 Gewürznelke(n)
4 Wacholderbeere(n)
4 Sternanis

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Für 2 Gläser à 50 cl Inhalt.

Die Quitten schälen, vierteln, Kerngehäuse ausschneiden und das Fruchtfleisch in feine Scheiben schneiden.

Den Essig mit dem Zucker und den Gewürzen 5 Minuten unter Rühren kochen, um den Zucker aufzulösen. Die Quitten in die Flüssigkeit geben und ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind.

Die Quitten mit den Gewürzen in die Gläser schichten und die kochende Flüssigkeit einfüllen. Die Gläser hermetisch verschließen.

Ungeöffnet können die Gläser bis zu einem Jahr aufbewahrt werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pannepot

Wie schon unter dem Rezept angegeben sehr gut zu einer Käseplatte und zu Terrinen von Fleisch oder Gaenseleber.

24.08.2021 10:49
Antworten
mal-mann

Das Rezept klingt sehr schmackhaft! Wozu werden die Quitten gereicht?

23.08.2021 20:01
Antworten
JW1

So ein schönes und einfaches Rezept. Gemacht und zumindest schon mal den Duft genossen. Was so gut riecht, kann nur gut schmecken.

08.12.2019 14:41
Antworten