Schwarzwälder Kirschdessert


Rezept speichern  Speichern

reicht auch für 8 Portionen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 27.11.2017



Zutaten

für
600 g Sauerkirschen aus dem Glas, gut abgetropft
250 ml Rotwein
30 g Zucker
25 g Speisestärke
100 ml Kirschwasser
Schokoladenraspel

Für die Creme:

300 ml Milch
100 g Zucker
1 Vanilleschote(n), davon das Mark
3 Eigelb
1 Ei(er)
8 g Speisestärke
4 Blatt Gelatine
500 ml Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Rotwein, Zucker und Speisestärke aufkochen. Die abgetropften Kirschen unterrühren. Etwas abkühlen lassen und dann das Kirschwasser mit hineinrühren. In Dessertschälchen verteilen.

Für die Creme Milch, Vanillemark und Zucker aufkochen. Die Eier und die Speisestärke in einem Topf verrühren. Die heiße Milch unter die Eiermischung schlagen und mit dem Schneebesen auf dem Herd aufschlagen, bis es gerade anfängt zu kochen. Dann in kaltem Wasser kaltrühren.
Die Schlagsahne sehr fest schlagen und in die abgekühlte Eiermischung gut einrühren.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen danach mit dem Schneebesen unter die Creme mischen. Im Kühlschrank erkalten lassen, bis sie fast fest ist.

Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf die Kirschen spritzen. Mit Schokoraspeln dekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rodo1968

Danke für das tolle Rezept hat uns sehr gut geschmeckt

28.12.2017 05:28
Antworten